Tischler II

1 die Furnierschälmaschine
2 das Furnier
3 die Furnierzusammenklebemaschine
4 der Nylonfadenkops
5 die Nähvorrichtung
6 die Dübelbohrmaschine
7 der Bohrmotor mit Hohlwellenbohrer m
8 das Handrad für den Spannbügel
9 der Spannbügel
10 die Spannpratze
11 die Anschlagschiene
12 die Kantenschleifmaschine
13 die Spannrolle mit Ausleger m
14 die Schleifbandregulierschraube
15 das endlose Schleifband
16 der Bandspannhebel
17 der neigbare Auflagetisch
18 die Bandwalze
19 das Winkellineal für Gehrungen f
20 die aufklappbare Staubhaube
21 die Tiefenverstellung des Auflagetisches m
22 das Handrad für die Tischhöhenverstellung
23 die Klemmschraube für die Tischhöhenverstellung
24 die Tischkonsole
25 der Maschinenfuß
26 die Kantenklebemaschine
27 das Schleifrad
28 die Schleifstaubabsaugung
29 die Klebevorrichtung
30 die Einbandschleifmaschine
31 die Bandabdeckung
32 die Bandscheibenverkleidung
33 der Exhauster
34 der Rahmenschleifschuh
35 der Schleiftisch
36 die Feineinstellung
37 die Feinschnitt- und Fügemaschine
38 der Sägewagen (das Säge- und Hobelaggregat) mit Kettenantrieb m
39 die nachgeführte Kabelaufhängung
40 der Luftabsaugstutzen
41 die Transportschiene
42 die Rahmenpresse
43 der Rahmenständer
44 das Werkstück, ein Fensterrahmen m
45 die Druckluftzuleitung
46 der Druckzylinder
47 der Druckstempel
48 die Rahmeneinspannung
49 die Furnierschnellpresse
50 der Pressboden
51 der Pressdeckel
52 der Pressstempel

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tischler(in) — Tischler(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • Tischler — (Schreiner), ist ein Beruf, der sich auf die Holzbearbeitung und Oberflächenbehandlung von Holz spezialisiert hat. Dazu wird der Bau von Möbeln bis hin zu Bauelementen im Sinne der Holztechnik gerechnet. Die Tischlerei ist die Werkstatt des… …   Deutsch Wikipedia

  • Tischler — Tischler, Handwerker, welche allerlei hölzernes Hausgeräth, Haus u. Stubenthüren, Fensterrahmen, getäfelte Fußböden u. dgl. verfertigen. In neuerer Zeit bedienen sich die T. vielfach, namentlich wo sie ihre Arbeiten fabrikmäßig fertigen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tischler — Sm erw. reg. (15. Jh.) Hybridbildung. So erst seit spätmittelhochdeutscher Zeit, davor Tischer. Bezeichnung für den Holzhandwerker, der die feineren Möbel herstellt (hier die Tische (Tisch), bei Schreiner die Truhen (Truhe)). deutsch s. Tisch …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Tischler — 1. Den Tischler kennt man an den Händen, die Pferde an den Zähnen, die Säufer aus der Nasen, den Wind am Blasen; die Fuhrleute am Schnalzen, die Kuchel am Schmalzen, die Glocke am Klange und den Vogel am Gesange. – Parömiakon, 2836. 2. Der… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Tischler — Schreiner; Holzmechaniker (Industrie) * * * Tisch|ler [ tɪʃlɐ], der; s, , Tisch|le|rin [ tɪʃlərɪn], die; , nen: Person, die beruflich Holz (und auch Kunststoff) verarbeitet, bestimmte Gegenstände, besonders Möbel, daraus herstellt oder bearbeitet …   Universal-Lexikon

  • Tischler — Tisch: Das westgerm. Substantiv mhd. tisch »Speisetafel; Ladentisch«, ahd. tisc »Schüssel; Tisch«, niederl. dis »Tisch«, engl. dish »Platte, Schüssel; Gericht, Speise« (die nord. Sippe von schwed. mdal. disk »Teller; Ladentisch« stammt wohl… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Tischler — der Tischler, (Mittelstufe) jmd., der Gegenstände aus Holz macht Synonyme: Schreiner (SD, CH) Beispiel: Er ist Tischler von Beruf …   Extremes Deutsch

  • Tischler I — 1 73 die Tischlerwerkstatt (Tischlerei; Schreinerei) 1 28 das Tischlerwerkzeug 1 die Holzraspel 2 die Holzfeile 3 die Stichsäge (Lochsäge) 4 der Fuchsschwanzgriff 5 der Vierkantholzhammer (Klüpfel, Klöpfel) 6 der Tischlerwinkel 7 11 Beitel m 7… …   Universal-Lexikon

  • Tischler — mit dem Suffix ler gebildeter Berufsname für den Holzhandwerker, der feinere Möbel (z.B.Tische, Truhen) herstellte. Das Wort »Tisch«, das der Berufsbezeichnung zugrunde liegt, wurde aus lat. discus »Scheibe, Platte, Schüssel« entlehnt und… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Tischler — ↑ Tischlerin Möbelmacher, Möbelmacherin; (bes. westmd., südd., schweiz.): Schreiner, Schreinerin; (Berufsbez.): Holzfachwerker, Holzfachwerkerin. * * * Tischler,der:Schreiner(landsch) TischlerSchreiner;ugs.:Möbelmacher …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.